Führungen

Von April bis Oktober regelmäßig an jedem 3. Sonntag im Monat nach der "Kirche im Grünen" gegen 11.45 Uhr, Dauer ca. 1 Std. 

Für interessierte Gruppen (Geburtstage, Hochzeiten, Jahrgänge, Jubiläen, Ausflüge, Schulklassen, Firmenveranstaltungen, etc.) bieten wir auch Führungen nach Vereinbarung an.
Schicken Sie uns eine Anfrage per Mail - wir melden uns bei Ihnen.

Literaturliste zu Neuffen und zum Hohenneuffen

mit Vorgängern, Nachbarorten – ausführlich – in Arbeit

Walter Bär – Der Neuffen

Geschichte und Geschichten, herausgegeben von der Stadt Neuffen, Neuffen 1991

 

Günther Bögel, Neuffen – historische Kleinstadt am Fuße der Schwäbischen Alb

Ein Führer durch die Stadt und ihre Geschichte sowie die des Hohenneuffen, herausgegeben

i. A. der Stadt Neuffen unter Mitarbeit von Dr. Erich Brendle und Walter Bär, Neuffen 1981

 

 

Erwin Haas, Die sieben württembergischen Landesfesten

Hohenasperg, Hohenneuffen, Hohentübingen, Hohenurch, Hohentwiel, Kirchheim/Teck, Schorndorf,

Verlag Harwalik, Reutlingen 1990

 

Gotthold Hetzel, Neuffen und Hohen-Neuffen

Ein Führer durch Landschaft und Stadt in Vergangenheit und Gegenwart,

herausgegeben i. A. der Stadtverwaltung, bearb. von G. Hetzel, Neuffen 1957

 

Immanuel Hoch, Geschichte der württembergischen Vesten Hohenurach und Hohenneuffen

und ihre merkwürdigsten Staatsgefangenen, Druck und Verlag von G. L. Friz, Stuttgart 1838

 

Stadtpfarrer Karl Christian Kapff, Hohen-Neuffen in Wort und Bild

2. und neu bearbeitete Auflage, W. Kohlhammer-Verlag, Stuttgart (1882) 1886

 

Hans-Martin Maurer, Burgruinen im Landkreis Nürtingen als Denkmale schwäb. Geschichte

herausgeg. vom Landkreis und der Kreissparkasse Nürtingen, Nürtingen 1967

 

Hans-Martin Maurer, Die hochadeligen Herren von Neuffen im 12. Jahrhundert

aus: Zeitschrift für württ. Landesgeschichte, Stuttgart 1966

 

Hans-Martin Maurer, Die württembergischen Höhenfestungen nach der Schlacht bei Nördlingen

aus: Zeitschrift für Württ. Landesgeschichte, Jahrgang XXVI. 1967, Festgabe Walter Grube zur

Vollendung des 60. Lebensjahres, W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 1967

 

Carl Mayer, Burgen und Schlösser um Teck und Neuffen

Herausgeg. von Calr Mayer, Kirchheim unter Teck, nach 1944

 

Carl Mayer (Hrsg.), Unter Teck und Neuffen

Heimatbuch für den Kreis Nürtingen, 1. Band, Herausgeg. von Carl Mayer, Kirchheim u.T. 1949

 

Stadtpfarrer Jacob Metzger, Neuffen und Hohen-Neuffen

Führer durch die Landschaft und Geschichte der Stadt und der Festung,

Druck und Verlag K. Henzler, Nürtingen 1909

 

Stadtpfarrer Jacob Metzger, Neuffen und Hohen-Neuffen

Führer durch die Landschaft und Geschichte der Stadt und der Festung,

Druck und Verlag K. Henzler, Nürtingen Nachdruck 1925

 

Stadtpfarrer Jacob Metzger, Die Schillingspfründe in Neuffen

in: Württembergische Vierteljahreshefte für Landesgeschichte, XVIII. Jahrgang 1909, Heft II, herausgegeben von der Württembergischen Kommission für Landesgeschichte, Stuttgart,

Verlag W. Kohlhammer, 1909

 

Dr. Julius Rauscher (bearb.), Württembergische Visitationsakten

Band I (1534) 1536 – 1540, Württembergische Geschichtsquellen, Herausgegeben von der

Württembergischen Kommission für Landesgeschichte, 22. Band, Bearbeitet von 

Dr. Julius Rauscher, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 1932

 

Pfarrer Reichert, Die Herren von Neuffen

in: Blätter des Schwäbischen Albvereins, 1909

 

Günter Schmitt, Burgenführer Schwäbische Alb

Band 4: Alb Mitte Nord – Wandern und entdecken zwischen Aichelberg und Reutlingen

Biberacher Verlagsdruckerei, Biberach 1991

 

Paul Schwarz (bearb.), Altwürtt. Lagerbücher aus der österreichischen Zeit 1520 – 1534 II

bearb. von Paul Schwarz, Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde in

Baden-Württemberg, Reihe A Quellen, 2. Band, W. Kohlhammer-Verlag, Stuttgart 1959

 

Hans Schwenkel (Hrsg.), Heimatbuch des Kreises Nürtingen, Band II

Im Auftrag des Kreisverbandes Nürtingen herausgegeben von Prof. Dr. Hans Schwenkel,

Druck- und Verlagsanstalt Würzburg 1953

 

Peter Sindlinger (Hrsg.), Wie’s früher war in Neuffen

Der Ort und seine Menschen in alten Ansichten, Verlag Sindlinger-Burchartz,

Nürtingen/Frickenhausen 2000

 

Peter Sindlinger (Hrsg.), Glockenklang und Kannenklappern

Neuffener erzählen lebendige Ortsgeschichte(n), Verlag Sindlinger-Burchartz,

Nürtingen/Frickenhausen 2001

 

Eugen Wendel, Hohen-Neuffen

Beschreibung der Burg und ihrer Geschichte, Otto Spring, Burgwirt (hrsg.),

Eugen Wendel, Lehrer (Verf.), Senner-Druck, Nürtingen 1948

 

Manuel Werner, Cannstatt – Neuffen – New York

Das Schicksal einer jüdischen Familie in Württemberg – Mit den Lebenserinnerungen

von Walter Marx, Verlag Sindlinger-Burchartz, Nürtingen/Frickenhausen 2006

 

Hartwig Zürn, Die vor- und frühgeschichtlichen Geländedenkmale und die mittelalterlichen 

Burgstellen des Stadtkreises Stuttgart und der Kreise Böblingen, Eßlingen und Nürtingen

Eine Veröffentlichung des Staatl. Amtes für Denkmalpflege Stuttgart aus der Reihe A

Vor- und Frühgeschichte, Heft 1, Verlag Silberburg, Stuttgart Jahr ca. 1955

 

 

Kunstdenkmäler im Schwarzwaldkreis

xxx

 

Herbert Burkarth, Geschichte der Herrschaft Gammertingen-Hettingen

Jan Thorbecke Verlag, Sigmaringen 1983

 

Gunther Dohl, Die Grafen von Wartstein und ihre Burgen im Lautertal

Arbeitsgemeinschaft der Heimatmuseen im Alb-Donau-Kreis,

Süddeutsche Verlagsgesellschaft, Ulm 1991

 

Joseph Holl, Geschichte der Stadt Weißenhorn

mit Streiflichtern auf die Umgebung, Buchdruckerei der Jos. Kösel’schen Buchhandlung, Kempten 1904, Neudruck nach der Ausgabe von 1904: Anton H. Konrad Verlag, Weißenhorn 1983

 

Erich König und Karl Otto Müller (Hrsg.), Die Zwiefalter Chroniken Ortliebs und Bertholds

Neu herausgeg., übersetzt und erläutert von Erich König † und Karl Otto Müller,

Schwäbische Chroniken der Stauferzeit, Herausgeg. von der Württ. Kommission für Landesgeschichte, 2. Band, W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart und Berlin 1941

 

Erich Rummel, Das Bild der Städte und Dörfer des Kreises Waiblingen

in den Jahren 1685 – 1686 nach dem »Altwürttembergischen Forstkartenwerk« des Andreas Kieser und seiner geschworenen Feldmesser, herausgeg. vom Kreisverband Waiblingen und seinen Gemeinden 1952

 

A. Schilling, Die Reichsherrschaft Justingen

 

Günter Schmitt, Burgenführer Schwäbische Alb

Band 5: Westalb – Wandern und entdecken zwischen Reutlingen und Spaichingen

Biberacher Verlagsdruckerei, Biberach 1993

 

Nicolaus Thoman, Weißenhorner Historie

St. Leonhardskaplan zu Weißenhorn, Geschichte des Bauernkriegs in Oberschwaben,

herausgegeben von Dr. Franz Ludwig Baumann für den Literarischen Verein in Stuttgart,

gedruckt von H. Laupp in Tübingen 1876; Neudruck 1968 Anton H. Konrad Verlag Weißenhorn

 

Dr. Erwin Zillenbiller - Stadt Veringen (Hrsg.), Stadt Veringen

Mitherausgeber Landkreis Sigmaringen, Stadt Veringenstadt, Verlag S. Acker, Gammertingen 1963

 

 

Aldinger und Cramer, Das Schlößle in Oberlenningen

Baugeschichte und Sanierung 1983 – 1992, herausgegeben im Auftrag der Gemeinde Lenningen 19xx

 

Eberhard Benz und der Altkreis Nürtingen

Gesammelte Schriften, Verlag Senner-Druck, Nürtingen 1984

 

Christine Bührlen-Grabinger, Urfehden im Ermstal

Von Stadt und Amt Urach, von außeramtliche Orten und vom Forst aus den Jahren 1440 bis 1584,

bearbeitet von Christine Bührlen-Grabinger, Metzinger Heimatblätter, Reihe Quellenpublikationen, Band 1, Herausgeg. vom Arbeitskreis Stadtgeschichte der VHS Metzingen, Metzingen 1991

 

Christoph J. Drüppel, Großbettlingen

Geschichte der Gemeinde am Geigersbühl, Gemeinde Großbettlingen (Hrsg.), Scripta Verlagsgesellschaft, Ostfildern 4 1986, Verlag Ph. Frasch, Nürtingen 1847

 

Genossenschaftsbank Grabenstetten (Hrsg.), Grabenstetten in vergangenen Tagen

Herausgegeben von der Genossenschaftsbank Grabenstetten

aus Anlaß des 75jährigen Bestehens im Jahre 1982

 

Franz Fischer, Der Heidengraben bei Grabenstetten 

Ein keltisches Oppidum auf der Schwäbischen Alb bei Urach, Führer zu archäologischen Denkmälern in Baden-Württemberg, Band 2, herausgeg. vom Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, dem Förderkreis für die ur- und frühgeschichtliche Forschun in Baden und der Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte in Württemberg und Hohenzollern, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 1979, 2. Auflage

 

Heinrich Höhn, Geschichte der Stadt Grötzingen

unter Berücksichtigung der Ämter Nürtingen und Neuffen bis 1700,

Inauguraldissertation, Tübingen 1906

 

Chr. Dinkel, Chronik und Beschreibung der Stadt Nürtingen

Wohllöblichem Stadt-Rathe zu Nürtingen hochachtungsvoll gewidmet vom Verfasser,

Verlag Ph. Frasch, Nürtingen 1847

 

Jakob Kocher, Geschichte der Stadt Nürtingen

in 3 Bänden zu 2 Büchern, Verlag von Greiner & Pfeiffer, Stuttgart 1924,

Nachdruck der Buchhandlung Zimmermann, Nürtingen 1979

 

Sönke Lorenz, Andreas Schmauder, Renate Griger-Martin, Rolf Bidlingmaier, Bempflingen

und Kleinbettlingen, Aus der Geschichte einer Ermstalgemeinde, Wegra-Verlagsgesellschaft mbH,

Stuttgart-Möhringen 1991

 

Sönke Lorenz, Andreas Schmauder (Hrsg.), Beuren und Balzholz

Die Geschichte einer Gemeinde am Fuß der Schwäbischen Alb, Markstein Verlag, Filderstadt 2004

 

Günter Schmitt, Das Kriegsende in und um Nürtingen

Verlag Senner-Druck, Nürtingen (1982) 1995

 

Günter Schmitt, Nürtinger Chronik in Bildern und Daten 

Verlag Senner-Druck, Nürtingen 1993

 

Hans Schwenkel (Hrsg.), Heimatbuch des Kreises Nürtingen, Band I 

Im Auftrag des Kreisverbandes Nürtingen herausgegeben von Prof. Dr. Hans Schwenkel,

Druck- und Verlagsanstalt Würzburg 1950

 

Hans Schwenkel, Naturkundliches Heimatbuch von Kirchheim u. Teck und Umgebung

Hoffmannsche Buchdruckerei, Stuttgart 1950

 

Otto Schuster, Heimatgeschichte der Stadt Grötzingen 

Stadtpfarrer in Grötzingen, Buchdruckerei Karl Henzler, Nürtingen 1929

 

Peter Sindlinger (Hrsg.), Wie’s früher war in Beuren

Der Ort in erzählten Erinnerungen und alten Ansichten,

Verlag Sindlinger-Burchartz, Nürtingen/Frickenhausen 2002

 

A. Vosseler (Hrsg.), Heimatbuch für das Oberamt Nürtingen

Buchdruckerei Karl Henzler, Nürtingen 1928

 

Sönke Lorenz, Andreas Schmauder (Hrsg.), Frickenhausen, Tischardt, Linsenhofen

Aus neun Jahrhunderten Ortsgeschichte, Gemeinde Frickenhausen 2000

Gemeinde im Wandel, Eine Schriftenreihe des Instituts für Geschichtliche Landeskunde

und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen, Band 9

 

Andreas Schmauder, Grafenberg

Vom altwürttembergischen Bauern- und Händlerdorf zur modernen Wohngemeinde,

Herausgeber: Gemeindeverwaltung Grafenberg,1989

 

Andreas Schmauder (Hrsg.), Kohlberg, Geschichte und Gegenwart 

Herausgegeben im Auftrag der Gemeinde Kohlberg, Kohlberg 1993

 

Hans Schwenkel (Hrsg.), Heimatbuch des Bezirks Urach

Druck und Verlag der Fr. Bühlerschen Buchdruckerei, Urach in Württemberg 1933

 

 

 

Alexander Antonow, Burgen des südwestdeuschen Raums im 13. und 14. Jahrhundert

unter Berücksichtigung der Schildmauer, Verlag Konkordia, Bühl/Baden 1977

 

Hans-Martin Maurer, Die landesherrliche Burg in Wirtemberg im 15. und 16. Jahrhundert 

Studien zu den landesherrlich-eigenen Burgen, Schlössern und Festungen,

Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg,

Reihe B Forschungen, 1. Band, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 1958

 

Gustav Schwab, Die Neckarseite der Schwäbischen Alb

Neudruck der ersten Ausgabe von 1823 mit einer Einführung von Hans Widmann, Helmut Buske Verlag, Tübingen 1960

 

Chr. Bizer + W. Gradmann, Burgen und Schlösser der Schwäbischen Alb

3. völlig neu bearb. Auflage, DRW-Verlag Weinbrenner, Leinfelden-Echterdingen 1994

 

Reinhard Baumann, Landsknechte

Ihre Geschichte und Kultur vom späten Mittelalter bis zum Dreißigjährigen Krieg, Verlag C. H. Beck, München 1994

 

Sabine Buttinger, Das Mittelalter

Theiss Verlag, Stuttgart 2006

 

Werner Frasch, Ein Mann namens Ulrich

Württembergs verehrter und gehaßter Herzog in seiner Zeit, DRW-Verlag Weinbrenner, Leinfelden-Echterdingen 1991

 

Dr. Curt Elwenspoek, Jud Süß Oppenheimer

Der große Finanzier und galante Abenteurer des 18. Jahrhunderts. Erste Darstellung auf Grund sämtlicher Akten, Dokumente, Überlieferungen, Süddeutsches Verlagshaus GmbH, Stuttgart 1926

 

David Warren Sabean, Das zweischneidige Schwert

Herrschaft und Widerspruch im Württemberg der frühen Neuzeit,

Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft, Band 888, Frankfurt 1990, Dietrich Reimer Verlag, Berlin 1986, Titel der Originalausgabe: »Power in the Blood«, Cambridge University Press 1984

 

Flurnamenbuch Baden-Württemberg

Flurnamenschreibung in amtlichen Karten, Aufgrund der Vorarbeiten von Karl Bohnenberger

und Helmut Dölker unter Mithilfe von Konrad Kunze, bearbeitet von Arno Ruoff,

Herausgeg. vom Landesvermessungsamt Baden-Württemberg, Stuttgart 1993

 

Lutz Reichardt, Ortsnamenbuch des Kreises Esslingen

Veröffentlichung der Kommission für Geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg,

Reihe B, Forschungen, 98. Band, W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 1982

 

Ernst Strähle, Sankt Gallus in Böhringen

Die Geschichte einer Dorfkirche. Verfaßt von Ernst Strähle unter Mitarbeit von Georg Schilling

und Otto Gekeler, herausgeg. i. A. der Evangelischen Kirchengemeinde Böhringen 1985

 

Robert Holder (Fotos), Hans Widmann (Text), Urach und seine Alb

Robert Holder Verlag, Urach 1964

 

Hermann Josef Pretsch (Herausg.) 900 Jahre Benediktinerabtei Zwiefalten

im Auftrag von Bürgermeisteramt und Münsterpfarramt Zwiefalten, Süddeutsche Verlagsgesellschaft, Ulm 1989

 

Wolfgang Zimmermann, Nicole Priesching (Hrsg.), Württembergisches Klosterbuch

Klöster, Stifte und Ordensgemeinschaften von den Anfängen bis in die Gegenwart, im Auftrag des

Geschichtsvereins der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern 2003

 

Carl Arnold Willemsen, Das Falkenbuch Kaiser Friedrichs des Zweiten

Verlag Ullstein, Frankfurt und Berlin 1985

 

Museumsverband Baden-Württemberg (Hrsg.), Museen in Baden-Württemberg

1.Auflage, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart und Aalen 1976

 

 

Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 

Herausgeg. im Auftrag des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg, des Förderkreises für die ur- und frühgeschichtliche Forschung in Baden und der Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte in Württemberg und Hohenzollern von Dieter Planck und anderen, zuletzt von Jörg Biel, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart, Alljährliche Ausgaben von 1981 bis 2006

 

Jörg Heiligmann, Der »Alb-Limes«

Ein Beitrag zur römischen Besetzungsgeschichte Südwestdeutschlands,

Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte

in Baden-Württemberg, Band 35, Kommissionsverlag, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 1990

 

Martin Kempa, Frühe Eisenverhüttung im Vorland der Schwäbischen Alb

Das eiserne Zeitalter, Begleitheft zur Ausstellung in Grafenberg vom 27. April bis zum 8. Juli 1996

und in Konstanz vom 21. Juli bis zum 3. November 1996, Sonderdruck aus: Grafenberg – Archäologie und Geschichte, herausgeg. von Sönke Lorenz und Andreas Schmauder, Grafenberg 1996

 

Sönke Lorenz und Andreas Schmauder (Hrsg.), Grafenberg – Archäologie, Geschichte und Gegenwart, Festschrift zur 750-Jahrfeier der Ersterwähnung der Gemeinde, Grafenberg 1996

 

Dr. Walter A. Koch, Der Sagenkranz um die Sibylle von der Teck

Rudolf Arnold Spieth (Herausg.), 3. Auflage, Stuttgart 1981 (1951, 1969)

 

Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), Burgen in Mitteleuropa – ein Handbuch

Band I: Bauformen und Entwicklung – Band II: Geschichte und Burgenlandschaften

Herausgeg. von der Deutschen Burgenvereinigung e.V. durch Horst Wolfgang Böhme, Busso von

der Dollen, Dieter Kerber, Cord Meckseper, Barbara Schock-Werner, Joachim Zeune,

Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 1999

 

Manfred Reitz, Das Leben auf der Burg

Alltag, Fehden und Turniere, Jan Thorbecke, Ostfildern 2004

 

Werner Rösener, Bauern im Mittelalter

Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1985

 

 

 

Dieter Buck, Burgen und Ruinen der Schwäbischen Alb

40 Touren auf den Spuren der Ritter, mit Infoteil Burgenkunde und 40 Karten,

Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart 2000

 

Gerhard Fritz, Roland Schurig (Hrsg.), Die Burgen im Rems-Murr-Kreis

herausgeg. von Gerhard Fritz und Roland Schurig im Auftrag von AGAMUS,

Verlag Manfred Hennecke, Remshalden-Buoch 1994

 

Reiner Hausherr (Hrsg.), Die Stauferausstellung – Katalog in 5 Bänden

Die Zeit der Staufer, Geschichte – Kunst – Kultur, Katalog der Ausstellung, herausgeg. von Reiner Haussherr, Stuttgart 1977 – Anläßlich des 25jährigen Bestehens des Landes Baden-Württemberg veranstaltete Ausstellung im Württ. Landesmuseum Stuttgart

 

Andreas Schlunk, Robert Giersch, Die Ritter

Geschichte, Kultur, Alltagsleben, Begleitbuch zur Ausstellung »Die Ritter« im Historischen Museum der Pfalz Speyer, 30. März 2003 – 16. Oktober 2003, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 2003

 

Rolf Schneider, Alltag im Mittelalter

Das Leben in Deutschland vor 1000 Jahren, Bassermann Verlag, München 2006, (Weltbildverlag, Augsburg 1999)

 

Ingo E. Walther (Hrsg.), Codex Manesse

Die Miniaturen der Großen Heidelberger Liederhandschrift, herausgeg. und erläutert

von Ingo E. Walther unter Mitarbeit von Gisela Siebert, Insel Verlag, Frankfurt a.M. 1988

 

Bernd Fuhrmann, Die Stadt im Mittelalter

Die Welt der Bürger, Kaufleute und Handwerker, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 2006

 

Christian Keitel, Herrschaft über Land und Leute

Leibherrschaft und Territorialisierung in Württemberg 1246 – 1593, Schriften zur südwestdeutschen

Landeskunde, Band 28, DRW Verlag Weinbrenner, Leinfelden-Echterdingen 2000

 

Hauptstaatsarchiv Stuttgart (Hrsg.), Verwüstet und entvölkert

Der Dreißigjährige Krieg in Württemberg, Katalog zur Ausstellung

vom 6. November 1998 bis 29. Januar 1999, Stuttgart 1998

 

Friedrich A. Köhler, Eine Albreise im Jahre 1790

zu Fuß von Tübingen nach Ulm, Elster-Verlag Moos GmbH, Bühl-Moos 1984, Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe, Titel des Originals: Beschreibung einer in den Herbstferien 1790 unternommenen Wanderung und Reise, vom 23. September biß den 8. Oktober, von Friedrich August Köhler, der Theologie Candidatus und Studierenden in Tübingen, 1790

 

Christian Friderich Sattler, Historische Beschreibung des Herzogthums Würtemberg

und aller desselben Städte, Schlösser und darzu gehörigen Aemter, nach deren ehemaligen Besitzern, Schicksalen und sowohl Historischen, als Natur-Merkwürdigkeiten, Stuttgardt 1752, Nach 190 Jahren neu herausgegeben und den Lesern mit einer Vorrede versehen von Hermann Treffz, Verlag »Die Aehre« Gebrüder Treffz, Stuttgart 1942

 

Walther Keinath, Orts- und Flurnamen in Württemberg

Herausgegeben vom Schwäb. Albverein e.V., Verlag Schwäb. Albverein, Stuttgart 1951

 

Otto Borst, Mein Land hat kleine Städte

Dreißig schwäbische Städteportraits, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 1994

 

A. Hofer und G. Schramm, Im Kreis Esslingen daheim

Versch. Autoren. Ein Buch der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen 1986

 

Alfred Lohmüller, Das Reichsstift Ursberg

Von den Anfängen 1125 bis zum Jahre 1802, Anton H. Konrad Verlag, Weißenhorn 1987

 

Landesdenkmalamt Baden-Württemberg (Hrsg.), Abbau und Verhüttung von Eisenerzen im Vorland

der mittleren Schwäbischen Alb

Forschungen und Berichte zur Frühgeschichte in Baden-Württemberg, Band 86, Kommissionsverlag Konrad Theiss Verlag,  Stuttgart 2003

 

Hansjürgen Müller-Beck (Hrsg.), Urgeschichte in Baden-Württemberg

Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 1983

 

Hans Binder, Höhlenführer Schwäbische Alb

Konrad Theiss Verlag, Stuttgart und Aalen 1977

 

Wolfgang Roser, Jürgen Mauch, Der Schwäbische Vulkan

Erlebnis, Natur und Landschaft, Geotope und Biotope der Vulkanalb, Ausflüge mit Routenvorschlägen, GO Druck Media Verlag (Hrsg.), Kirchheim 2003

 

Geologischer Pfad Strömfeldweg Metzingen – Neuffen

herausgeg. vom Schwäbischen Albverein, Stuttgart 1973

 

»Beritten, beschrieben und gerissen«

Georg Gadmer und sein kartographisches Werk 1592 – 1602, Inventar und Begleitbuch

zu einer Ausstellung im Hauptstaatsarchiv Stuttgart 1996

 

David Macauly, Es stand einst eine Burg

dtv junior, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1980 (Artemis Verlag, Zürich 1977)

 

David Friedrich Weinland, Rulaman

Erzählung aus der Zeit des Höhlenmenschen und des Höhlenbären,

Verlag  Karl Knödler, 2. Auflage Reutlingen 1987 (1875)